Familie mit Drachen

Family Link

Verwendet dein Kind zum ersten Mal ein Android*-Gerät? Dann kannst du mithilfe der Family Link App von Google gewisse Grundregeln für die Nutzung digitaler Medien aufstellen. Du hast die Möglichkeit, ein Google-Konto zu erstellen, das ähnlich funktioniert wie dein eigenes. Damit kannst du beispielsweise Apps verwalten, die Gerätenutzung im Auge behalten und das Gerät deines Kindes per Remote-Zugriff sperren.

  • Die Apps verwalten, die deine Kinder nutzen dürfen

    Wenn dein Kind eine App aus dem Google Play Store herunterladen möchte, wirst du auf deinem Gerät darüber informiert – und kannst die App genehmigen oder blockieren.

  • Gerätenutzung im Auge behalten

    Du kannst Zeiten für die Gerätenutzung festlegen, eine Schlafenszeit einstellen und nachsehen, wie oft dein Kind seine Lieblings-Apps nutzt.*

  • Das Gerät deines Kindes per Remote-Zugriff sperren

    Wenn es Zeit zum Spielen, Lernen oder Schlafen ist, kannst du das Gerät deines Kindes sperren oder bestimmte Apps ausblenden.

Family Link einrichten

Bevor du die App herunterlädst, informiere dich darüber, welche Geräte mit Family Link kompatibel sind und was du für die Einrichtung eines Kontos für dein Kind benötigst.

Jetzt starten
Android-Smartphone

Weitere Informationen für Eltern

  • Tipps für deine Familie

    Weitere Tipps dazu, wie du deinem Kind dabei helfen kannst, sein Gerät sinnvoll zu nutzen, findest du in unserem Leitfaden für Eltern.

  • Weitere Informationen zu Family Link

    Weitere Informationen zur Erstellung eines Google-Kontos für dein Kind und zu den Tools in Family Link findest du in unseren Hinweisen für Eltern.